Glaswelt • Eloorac Glasgestellsystem
Stabil und platzsparend

GLASWELT • Fachbericht über Eloorac

Die Fachzeitschrift Glaswelt berichtet im November 2015 über das neue Transportsystem von ELOORAC. Die Glaswelt sieht viele Vorteile für die Fenster, Fassaden, Glas und Haustür-Branche.
GLASWELT  11|2015 | Eloorac Gestellsystem

Stabil und platzsparend

Das neu entwickelte Transport-System Eloorac greift auf die Europalette als Basis zurück. Dabei werden zusätzlich nur zwei weitere, unterschiedliche Systemteile benötigt. Diese werden in der nötigen Anzahl eingesetzt und erlauben so eine Vielzahl an Transportmöglichkeiten für Glas-, Fenster- und Haustüren. Die Tragkraft der Mehrweg-Gestelle liegt je Set bei maximal 2000 kg. Das System wurde ursprünglich entwickelt, um Glastüren in größerer Stückzahl aufrecht auf Europaletten platzsparend transportieren zu können. Im Falle der Glastüren sind das je nach Höhe der Glastüren 30 bis 50 %.

Die Fachzeitschrift Glaswelt zeigt verschiedene Varianten der Eloorac Glas Transport Gestelle und Glasböcke
In ähnlicher Form lassen sich mit einem Eloorac aber auch mehr Fenster, (Haus-)Türen und Isoliergläser auf der Ladefläche transportieren. Dabei können die Gestelle in ihrer Größe jederzeit individuell angepasst werden, auch eine gewichtsspezifische Anpassung ist möglich. Darüber hinaus sind die Transportgestelle auch Gestellpool geeignet und entsprechend zugelassen. Positiv für den Rücktransport: lose Elooracs benötigen sehr wenig Ladefläche 70 Sets benötigen nur rund 1,2 m². Das neue System wird von den Entwicklern weltweit angeboten.

Teile diesen Beitrag