Glastransportgestelle & Glasböcke
für kleine oder große Glasscheiben

Eloorac Glastransport Gestelle als Lagergestell

4.1 » 4.1 | Glasgestell

Kommissionieren mit Eloorac Glastransportgestellen

Abbildung eines großen Glaslagers in dem Eloorac Glasgestelle als Lagergestelle genutzt werden. Es werden hier Ganzglastüren eingelagert und bei Bedarf direkt kommissioniert.

Das Eloorac Glastransportgestell ist nicht nur für den Transport von Gläsern zum Kunden geeignet sondern auch für die Verwendung als Glaslager System. Dem Glashersteller werden eigene Eloorac Glasböcke zur Verfügung gestellt. Das Glas wird dann dort passend auf den platzsparenden Eloorac Glasgestellen verpackt. Sobald die Ware dann bei Ihnen als z.B. Händler, angeliefert wird, können die vollen Glasböcke direkt vom LKW im Lager untergebracht werden. Das Umpacken von Gläsern gehört der Vergangenheit an.

Abbildung mehrerer Eloorac Glasgestelle als Lagergestelle für die Einlagerung und Kommissionierung von 8mm ESG Ganzglastüren.

Diese Eloorac Glasgestelle werden zum Teil mit bis zu 2,1 Tonnen Glas beladen. Kein Problem für das flexible Transportsystem aus Rietberg. Aufgrund der hier ausreichenden, niedrigen Bausweise, ist es möglich eine zweite Lagerebene direkt über den ersten, auf dem Boden stehenden Lagergestellen zu errichten. Auf diese Weise wird die Lagerkapazität auf einen Schlag verdoppelt bzw. die Lagerkosten halbiert. Allein das ist schon grund genug auf das Eloorac Glastransport System zu wechseln.

Abbildung des Eloorac "RUNWAY" Systems / Auszugshilfe. Der Glasauszug wird eingesetzt wenn nicht genügend Platz im Lager vorhanden ist. Der Runway ist für bis zu 10 mm dicke Glastüren konzipiert und kann einfach auf die Palette gelegt werden.

Die Runway Auszugshilfe wird dort eingesetzt wo es zu wenig Lagerfläche gibt. Stellt man die zu entnehmende Glasscheibe oder Ganzglastür auf die Rollenbahn, kann man diese sehr einfach heraus ziehen. Da es nun nicht mehr nötig ist, dass Mitarbeiter in die hinteren Bereiche klettern, können die Paletten enger zusammen gestellt werden.

4.2 » 4.1 | Glasgestell

Optimale Platznutzung durch Eloorac Glasgestelle

Vergleichsdarstellung wie kleine bzw. schmale Glaseinlegeböden auf herkömmliche Art auf 3 Glasböcken transportiert werden und dass der Transport der Gläser auf einem Eloorac Glastransportgestell bis zu 66% an Transportfläche einspart.

Schmale oder kleine Gläser können auf herkömmlichen Glasböcken nur auf die lange Seite stehend transportiert werden. Ein Beispiel hierfür sind Einlegeböden für Schuhgeschäfte. Diese Glaseinlegeböden werden meist in Abmessungen von 100 x 28 cm geliefert. Ein 28 cm schmales Glas kann jedoch nicht aufrecht auf Glasgestellen transportiert werden. Der Eloorac Glasbock ermöglicht den aufrechten Transport der schmalen Gläser. Auf diese Weise können bis zu 66% an Transportfläche und Transportkosten eingespart werden.

Abbildung von Eloorac Glasböcken bzw. Glastransportgestellen auf denen grosse und hohe Glasscheiben sowie Ganzglastüren aus 8 mm ESG Glas, stehend transportiert werden. Durch den aufrechten Transport oder Einlagerung der Glastüren wird sehr viel Stellfläche eingespart.

Der aufrechte Transport von Gläsern ist die einfachste und schnellste Art, Kosten einzusparen. Eloorac´s sind für den Einsatz auf Europaletten gedacht. Diese sind 120 cm lang. Stellt man nun die Ganzglastüren aufrecht auf den Eloorac Glasbock, wird die benötigte Fläche für den Transport auf dem LKW deutlich verringert. 

4.3 » 4.1 | Glasgestell

Eloorac Glastransport Gestelle / Glasböcke im Einsatz

Abbildung der Eloorac Querleisten Typen „Q“ und „QT“ und wie damit ein Glastransportgestell bzw. Glasbock auf der Ladefläche eines LKW gegurtet wird.

Sollten Glastüren auf der langen Kante stehend transportiert werden, so ist es von sinnvoll eine lange Palette oder zwie hintereinander gebundenen Europaletten ein zu setzen. So ist gewährleistet das die empfindlichen Ganzglastüren geschützt sind.

Abbildung eines Eloorac Glastransportgestells beladen mit Gläsern für Duschkabinen und Ganzglastüren. Eine Detailabbildung zeigt das Auflageprofil aus PVC in einer Härte von 70° Shore A.

Dieser Glastransport auf einzelnen Europlatte ist deutlich riskanter als mit einer längeren Palette bzw. zwei hintereinander gesetzten Europlatten..

Hohe Glastransportgestelle bzw. Glasböcke von Eloorac mit Spangurten auf dem LKW gesichert.

Sichern von Eloorac Glastrasport Gestellen auf dem LKW. Ein 16 seitiges Ladungssicherungs-Zertifikat ist vorhanden. Dieses wird von Eloorac zur Verfügung gestellt und ist bei Polizei oder BAG Kontrollen als fachliches Dokument vorlegbar.

Abbildung von zwei auf einem LKW befestigten Glastransport Gestelle von Eloorac. Die Ladungssicherungsprüfung wurde vom 3G Kompetenzzentrum in Fulda für die Eloorac Transportsysteme duchgeführt.

Das 3G Kompetenzzentrtum in Fulda bietet ausserdem Schulungen, Seminare und Weiterbildungen sowie Fachmessen und Fachtagungen rund um das Thema Ladungssicherung und Transportlogistik

Abbildung verschiedener Möglichkeiten den Kanteschutz am Elooracc Transportgestell umzusetzen. Gut zu erkennen sind die verschiedenen, teilweise recht einfachen Mittel die in der Industrie als Schutz der Ware eingestezt werden. Hierzu gehören Weichfaserplatten, Wellpappe, Nomapac / NMC Tulip, Nomapac / NMC U 12 - 18 oder ganz einfache Klebepads die es in den verschiedenesten Ausführungen gibt.

Im Laufe der vielen ELOORAC Vorstellungen bei unseren Kunden wurde klar, wie man ein Produkt trotz einer Holzkante noch genug schützen kann. Hierzu gehören Holzweichfaserplatten, doppelt gelegte Wellpappe, Schaumstoffprofil NMC NOMAPACK U12-18, Schaumstoffprofil NMC NOMAPACK U Classic 10-20, Schaumstoffprofil NMC NOMAPACK U Tulip 5-15, selbstklebende Schaumstoffpads und selbsthaftende Korkplättchen

Abbildung einiger Vorschläge wie Produkte an Eloorac Transportgestellen befestigt werden kann.

Produkte können auf verschiedenste Art und Weisen am Eloorac befestigt werden. Die meisten Öffnungen an einem Eloorac Transport Gestells sind groß genug um eine Dachlatte von 40x60 mm aufzunehmen. Diese werden gern in den Versandabteilungen genutzt. Aufgrund der verschiedenen Öffnungen in den A-Teilen der Glasböcke, sind die unterschiedlichste Befestigungsmöglichkeiten umzusetzen.

4.4 » 4.1 | Glasgestell

Videos zum Thema Glas Transport Gestell

„STABI“ Platte zum aussteifen

Das Eloorac Transportgestell beladen mit einer Tonne Glas bei der Simulation einer LKW-Vollbremsung. Getestet wurde beim VDZ Prüfinstitut in Dortmund. Es ist zu sehen wie einfach es ist, durch die Verwendung eines PET Bandes am Eloorac, die Ladung fachgerecht am Glastransport Gestell zu sichern.

Szene aus dem Video „Tests“ welches beim VDZ Prüfinstitut in Dortmund aufgenommen wurde. Dieser Test simuliert eine Vollbremmsung. Dabei verrutschte die 1000 kg schwere Ware um lediglich 3 mm.

Darstellung der möglichen Befestigung einer Stabilisierunggsplatte an einem Transportgestell von Eloorac. Je höher z.B. das Glastransport Gestell gewählt wird, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit das eine stabilisierende Platte zum Einsatz kommt bzw. sinn macht. Die Details zeigen worauf beim Verabeiten der Stabilisierung geachtet werden muß.

Die gezeigten Stabiliserungsplatte muss nicht verwendet werden. Die Platte macht ein hohes Eloorac Gestell jedoch stabiler solange die Ware nicht daran befestigt ist. Unter anderem wird die Wirkung der Platte und wie diese montiert wird, in dem Video „Stabilisation“ gezeigt. Für niedrigere Gestelle sind die Platten in der Regel nicht nötig.

4.5 » 4.1 | Glasgestell

Sonderfahrten zu Baustellen um leere Transportgestelle zurück zu holen, gehören der Vergangenheit an

Das Eloorac Transportsystem ist als Fenstertransportgestell eine gute Alternative zu herkömmlichen Metallgestellen. Der große Vorteil der Eloorac Fenstertransportgestelle liegt in der einfachen Rückführung der leeren, zerlgten Gestelle.

Leere Metallgestelle die für den Transport von Fenstern genutzt wurden, stehen auf der Baustelle und warten auf den sehr aufwendigen Rücktransport.

Linke Hälfte: Leere Metall Glastransport Gestelle sind jedem Bauherrn und Baustellenleiter ein Dorn im Auge. Die Rückholung ist nur sehr aufwendig und somit kostenintensiv zu gestalten.
Rechte Hälfte: Nachdem das Glas auf der Baustelle eingebaut wurde, packt der Monteur die zerlegten Glas Transportgestelle in sein Montagefahrzeug oder auf den Anhänger. Vorteil: Lastkraftwagen müssen nicht mehr die teilweise doch sehr lange Anfahrt zum Abholort antreten. Ist der Montagetrupp wieder zurück in der Werkstatt oder beim Händler, können die Eloorac Transport Gestelle auf einfache Art und Weise aufgestapelt und zwischengelagert werden.

Eloorac Mehrweg Transportgestelle werden in Montagefahrzeugen platzsparend zurück in die Werkstatt gefahren und können von dort aus mit einer Spedition zum Hersteller gebracht werden.

Sobald mehrere Baustellen abgearbeitet und somit einige leere Glasransport Gestelle angesammelt wurden, kann entweder der LKW des Glasherstellers oder irgendeine Standard Spedition, die Paletten mit den zerlegten Eloorac Transportgestellen beim Händler abholen und zurück zum Glashersteller transportieren. Geht man davon aus, dass die LKW nur noch ein einziges Mal an die Baustellen fahren um die vollen Glastransport Gestelle abzuliefern und keine zweite Fahrt an den gleichen Ort zur Abholung der leeren Gestelle stattfinden muss, kann hier mit Einsparungen der Transportkosten um die 30% – 50% gerechnet werden.

4.6 » 4.1 | Glasgestell

Eloorac Glasbock vs. Einweggestell

Abbildung vieler Einweggestelle aus Holz, die sehr viel Platz benötigen im Gegensatz zu zerlegbaren Eloorac Glastransportgestellen bzw. Glasböcken. Gut zu erkennen: Eloorac Glasgestelle nehmen wesentlich weniger Fläche ein.

Das Ausliefern auf Einweggestellen ist sehr kostspielig.
Grund: Einweggestelle aus Holz werden nur EINMAL benutzt. Danach muß der Belieferte die Holzgestelle selber aufwendig entsorgen. Eloorac Glastransport Gestelle sind nachweislich schon weit über 50 Mal wiederverwendet worden.
Letztendlich bedeutet die Nutzung von Einweggestellen, dass bei jeder Auslieferung ein neuer Glasbock gekauft, organisiert, gelagert und vor allem geplant werden muss. Es entstehen also immer wieder unnötige Anschaffungskosten, Lagerkosten, Organisations- und Planungskosten sowie Transportkosten für neue Einweggestelle.

Eloorac Glasbock vs. Metallgestell

Abbildung weniger aber viel Platz einnehmender Metallgestelle für Glas im Gegensatz zu zerlegbaren Eloorac Glastransportgestellen bzw. Glasböcken. Zu erkennen ist das sehr viele Eloorac Glasgestelle wesentlich weniger Fläche einnehmen.

Die Rückführung leerer Metallgestelle ist sehr kostenintensiv und steht in keinem Verhältniss zu der Rückführung zerlegter Eloorac Glasböcke. Das Argument das die LKW ja sowieso zurück fahren und daher die leeren Metallgestelle mitnehmen können, wird oft nicht objektiv genug gesehen. Man bedenke: LKW die leer durch die Gegend fahren, lassen hohe Kosten entstehen. Auch wenn leere Metallgestelle darauf stehen.
Alternativ werden Speditionen mit der Auslieferung beauftragt. Eloorac Transport Gestelle sind aufgrund der verwendeten Paletten „speditionsfreundlich“. Übrigens: Speditionen sind lernfähig. Viele Eloorac Nutzer lassen mit Speditionen ausliefern.

Das hier ist ärgerlich…

Abbildung von Transport Gestellen aus Metall die auf der Baustelle stehen, bzw. liegen. Man sieht wie sorglos die Kunden mit den teuren Tarnsportgestellen umgehen. Der Schaden für die Glasindustrie beläuft sich jährlich auf mehrere Millionen Euro. Anscheinend verdienen die Glashersteller ganz gutes Geld, sonst würde man was ändern.

Leere Transport Gestelle die auf Baustellen vergessen werden oder erst nach Wochen / Monaten abgeholt werden. Das ist keine Seltenheit. Der Schaden den die Industrie hier zu tragen hat geht in die Millionen und zwar jedes Jahr. Wir kennen Frmen die jedes Jahr 50.000 Euro für verloren gegangene und beschädigte Glastransport Gestelle kalkulieren. Es stellt sich die Frage ob 50.000 Euro so eine niedrige Summe ist. Anscheinend, nur wenige Firmen ändern etwas.

4.7 » 4.1 | Glasgestell

„T4H-M80…“ Details Glas Rack

Abbildung von verschiedenen Eloorac Transportgestellen vom Typ T4H-M80. Auch ist gut zu erkennen das mit Eloorac Produkten eine enorme die Variationsvielfalt erreicht werden kann. Diese Gestelle sind ebenso für Fenster, Haustüren Fassadenelementen oder z.B. dem Messebau geeignet. Aber auch in der Glasbranche werden die T4H-M80 Gestelle eingesetzt. Grund dafür ist die schmale Auflagefläche für die Produkte

Standard

1,2 m

2,4 m

3,6 m

X m

Details des T4H-M80 Transportgestells von Eloorac. Zu sehen sind die wichtigsten Maße des Glasbock Gestells welches auf für den Transport von Blechen, Fenstern oder auch Plexiglas verwendet wird.
Zu sehen ist das Eloorac Mehrweg Transportgestell T4H-M80-QT120 mit der optional erhältlichen Stabilisierungsplatte. Das Glasgestell ist als "M". also als mittlere Variante bzw. A-Bock Gestell, sowie als L-Gestell für den Transport von diversen flachen Materialien erhältlich.
Zu sehen ist das Eloorac Transportgestell welches in diesem Fall aus 2 Standard Sets zu einem 2,4 Meter langen Glasbock oder Fenster Transportgestell zusammen gesetzt wurde. Durch die Verwendung von Europaletten ist es sehr einfach die Transport Gestelle immer weiter zu verlängern.
Nun wird es lang. Die Abbildung zeigt ein Transport Gestell welches durch die Verwendung von 3 EPAL Paletten eine Länge von 3,6 Metern erzielt. Mit dem Eloorac Transportsystem ist eine Flexibilität gegeben, die mit der des LEGO Baukastensystems vergleichbar ist.
Die Abbildung zeigt 2 super lange Transportsysteme von Eloorac die anderen Transportsysteme selten erreichen können. Meist werden diese langen Fenstertransportgestelle nur einmal verwendet. Danach werden diese wieder in kleinere System gewandelt. Die dadurch entstehende Nachhaltigkeit und Kostenersparnis ist für viele Eloorac Kunden der Grund gewesen sich für die Umwelt bewusste Transportlösung aus Rietberg (Nähe Gütersloh / Bielefeld), zu entscheiden.

4.8 » 4.1 | Glasgestell

Große Flexbilität in der Gestaltung eines Glastransport Gestells

Aus 4 zerlegten Eloorac Standard Transportgestellen und Europaletten bzw. EPAL Paletten, werden die unterschiedlichsten Eloorac Transport Gestell Varianten erstellt.

Das Eloorac Transportsystem ist als eine Art „Lego“-System anzusehen. Aus den Standard Sets können Fenstertransportgestelle in beliebiger Länge erstellt werden. Arbeiten Sie mit Europaletten, so werden diese einfach mit Kunststoffband miteinander verbunden. Einige Eloorac Nutzer haben sich allerdings eigene große Paletten anfertigen lassen. Man hat auf diese Art und Weise natürlich erstmal stabilere Paletten, die allerdings aufgrund der Größe, auch schwerer sind.

Abbildung der verschiedenen, für Glas geeigneten Eloorac Glastransportgestelle bzw. Glasböcke in verschiedenen Größen.

Glasgestelle von Eloorac gibt es in den verschiedensten Ausführungen. In unserer Produktübersicht finden Sie die verschiedensten Größen der Eloorac Glastransportgestelle.

Darstellung des individuell erweiterbaren Eloorac Transportgestell Stecksystems mit Abbildung der Befestigung von 2 A-Teilen mit PET Band an einer Europalette.

Eloorac Glastransportgestelle sind in vielerlei Hinsicht anders als Glasgestelle anderer Glastransportsystem Hersteller. Das Eloorac Stecksystem ist so konzipiert, dass Glastransportgestelle für z.B. sehr schmale Gläser auf einer Europalette aufgebaut und festgezurrt werden können. Diese Art Glasgestell Aufbau bringt enorme Vorteile gegenüber anderen Glastransportgestellen bzw. Metallgestellen.

Darstellung des Eloorac Prinzips welche Kufenlängen zu den verschiedenen Europaletten Kombinationen passen.

Die Art und Länge der unteren Kufen der Eloorac Glastransportgestelle ist ähnlich der von Metallgestellen. Sie erhalten Eloorac´s als beidseitig beladbares A-Gestell (A-Bock) welches bei uns als „M“ Varianten gekennzeichnet ist, sowie die einseitig beladbaren L-Gestelle (L-Bock).

4.9 » 4.1 | Glasgestell

Der Palettenheber „Beamer“ – Das Tool zum Kranen von Glasböcken

Abbildung von kranbaren Europaletten die mit Eloorac Glasböcken bzw. Glastransportgestellen bestückt sind und mit Hebegurten sowie den Beamer Hebeeisen sicher mit einem Kran angehoben werden.

Der eigens von Eloorac entwickelte Palettenheber „Beamer“, ermöglicht auf einfache und sichere Weise das Anheben von Paletten mit Eloorac Glasgestellen. Vorteil des 4-strang Systems: Die Palette hängt immer ausbalanciert. Auch eine ungleichmäßig gepackte Palette kann bei gleich langen Hebegurten sicher gekrant werden.

Auf dieser Seite geht es um Glastransportgestelle & Glasböcke für kleine oder große Glasscheiben