Glastransportgestelle & Glasböcke
für kleine oder große Glasscheiben

4.1 » 4.1 | Glasgestell

Optimale Platznutzung durch Eloorac Glasgestelle

Vergleichsdarstellung wie kleine bzw. schmale Glaseinlegeböden auf herkömmliche Art auf 3 Glasböcken transportiert werden und dass der Transport der Gläser auf einem Eloorac Glastransportgestell bis zu 66% an Transportfläche einspart.

Eloorac Glastransportgestelle sind in vielerlei Hinsicht anders als Glasgestelle anderer Glastransportsystem Hersteller. Mit unseren Glasböcken können Sie sehr einfach Transportgestelle in verschiedenen Größen zusammenstellen. Das Eloorac Stecksystem ist so konzipiert, dass Glastransportgestelle für z.B. sehr schmale Gläser auf einer Europalette aufgebaut und festgezurrt werden können. Es besteht also die Möglichkeit, aufrechte A-Teile besonders eng anzuordnen. Abstände von ca. 15 cm zwischen den Anlagekanten sind mit Eloorac Glasböcken einfach zu realisieren. Diese Art Glasgestell Aufbau bringt natürlich enorme Vorteile gegenüber anderen Glastransportgestellen bzw. Metallgestellen. In der Regel weisen Glasgestelle aus Metall einen sehr viel größeren Abstand zwischen den aufrechten Anlageflächen auf.

Abbildung von Eloorac Glasböcken bzw. Glastransportgestellen auf denen grosse und hohe Glasscheiben sowie Ganzglastüren aus 8 mm ESG Glas, stehend transportiert werden. Durch den aufrechten Transport oder Einlagerung der Glastüren wird sehr viel Stellfläche eingespart.

Der aufrechte Transport von Gläsern ist ein Thema über das wir gerne reden. Nehmen wir das vorab genannte Beispiel, bei dem 66% Fläche auf einem LKW eingespart wird. Das hört sich doch ganz gut an. Aber nun stelle man sich mal vor, wie das bildlich aussieht. Anstelle von 3 großen LKW wird nur noch 1 LKW benötigt. Wie gesagt, diese Situation ist nur ein Beispiel. Trotzdem werden mit Eloorac Glastransportgestellen gegenüber herkömmlichen Glasböcken, Transportkosten eingespart. Das ist so.

Transporte von Glastüren werden in der Regel so ausgeführt das die Ganzglastüren auf der langen Kante stehen. In diesen Fällen kommen Glastransportgestelle mit den Abmessungen von ca. 220 x 80 cm zum Einsatz.

Hier ist das Eloorac Glastransportsystem eine sehr gute Alternative. Eloorac´s sind für den Einsatz auf Europaletten gedacht. Diese sind 120 cm lang. Stellt man nun die Ganzglastüren aufrecht auf den Eloorac Glasbock, wird die benötigte Fläche für den Transport auf dem LKW um ca. 45% verringert. Sie können also ab sofort mit Transportkosten Ersparnissen von fast der Hälfte Ihrer bisherigen Kosten rechnen.

4.2 » 4.1 | Glasgestell

Darstellung des individuell erweiterbaren Eloorac Transportgestell Stecksystems mit Abbildung der Befestigung von 2 A-Teilen mit PET Band an einer Europalette.

Sobald nun aber schmale oder kleine Gläser transportiert werden müssen, bleibt auf herkömmlichen Glasböcken nur die Möglichkeit die Gläser auf die lange Seite zu stellen. Ein Beispiel hierfür sind Einlegeböden für Schuhgeschäfte. Diese Glaseinlegeböden werden meist in Abmessungen von 100 x 28 cm geliefert. Ein 28 cm schmales Glas kann wie schon erwähnt aber nicht aufrecht auf Glasgestellen transportiert werden. Der Eloorac Glasbock ermöglicht jedoch den aufrechten Transport dieser schmalen Gläser. Auf diese Weise können bis zu 66% an Transportfläche eingespart werden. Es werden allerdings nicht nur Transportflächen, sondern vor allem Transportkosten eingespart. Die 66% Transportkosteneinsparung betreffen natürlich nur diesen speziellen Fall. Diese können sich unserer Meinung nach aber trotzdem sehen lassen. Zu bedenken ist, das Schuhgeschäfte oft enorme Mengen bzw. Stückzahlen an Glaseinlegeböden benötigen. Es geht dann letztendlich nicht nur um einen Glasbock sondern doch um einige Glasgestelle mehr.

Hohe Glastransportgestelle bzw. Glasböcke von Eloorac mit Spangurten auf dem LKW gesichert.

Es kann aber noch mehr eingespart werden. Eloorac Glasgestelle gibt es nicht nur in verschiedenen Höhen, sondern auch in verschiedenen Tiefen. Man hat daher die Möglichkeit unsere Transportgestelle lang oder quer auf eine Europalette zu montieren. Bei der Quermontage sind die unteren Glasgestell-Kufen 80 cm lang. Bei der Montage in Längsrichtung auf einer Palette, sind die Kufen der Glasböcke 120 cm lang. Entscheidet man sich für die langen Kufen, so werden die Glastüren quer zur Europalette auf das Eloorac Glasgestell gepackt. Nachteil: Sobald die Glasscheiben breiter als 80 cm sind, stehen diese über die Palette über.

ABER: Man hat bei dieser Art von Transport die Möglichkeit nicht nur 45% Transportkosten einzusparen, sondern sogar bis zu ca. 64%.

OK, bei so vielen bisher genannten Zahlen entstehen genauso viele Fragen die Sie uns stellen möchten. Bitte kontaktieren Sie uns. Nach einem persönlichen Gespräch werden auch Sie zumindest über das Eloorac Glastransportgestell nachdenken.

4.3 » 4.1 | Glasgestell

Jederzeit ein individueller Glasbock

Abbildung der verschiedenen, für Glas geeigneten Eloorac Glastransportgestelle bzw. Glasböcke in verschiedenen Größen.

Glasgestelle von Eloorac gibt es in den verschiedensten Ausführungen. In unserer Produktübersicht finden Sie die verschiedensten Größen der Eloorac Glastransportgestelle. Hier ein paar Beispiele:

Darstellung des Eloorac Prinzips welche Kufenlängen zu den verschiedenen Europaletten Kombinationen passen.

Die Art und Länge der unteren Kufen der Eloorac Glastransportgestelle ist ähnlich der von Metallgestellen. Sie erhalten Eloorac´s als beidseitig beladbares A-Gestell (A-Bock) welches bei uns als „M“ Varianten gekennzeichnet ist, sowie die einseitig beladbaren L-Gestelle (L-Bock).

Abbildung der Eloorac Querleisten Typen „Q“ und „QT“ und wie damit ein Glastransportgestell bzw. Glasbock auf der Ladefläche eines LKW gegurtet wird.

Sollten Glastüren auf der langen Kante stehend transportiert werden, so ist es von sinnvoll eine lange Palette oder zwie hintereinander gebundenen Europaletten ein zu setzen. So ist gewährleistet das die empfindlichen Ganzglastüren geschützt sind.

Abbildung eines Eloorac Glastransportgestells beladen mit Gläsern für Duschkabinen und Ganzglastüren. Eine Detailabbildung zeigt das Auflageprofil aus PVC in einer Härte von 70° Shore A.

4.4 » 4.1 | Glasgestell

Video Eloorac Glasbock Testung

Vielleicht hat Ihr EDV Fachmann den Zugriff auf YouTube gesperrt. In dem Fall klicken Sie auf das Feld: „Kein Video? Versuchs hier!“ unterhalb des Bildes. Sollten die Videos danach immer noch nicht starten, versuchen Sie es evtl. auf Ihrem Mobiltelefon oder zu Hause. Sie werden nicht enttäuscht sein.

Rückholung der Eloorac Glasgestelle

4.5 » 4.1 | Glasgestell

Glasböcke einfach zurückholen

Abbildung von Eloorac Glasgestellen auf Europaletten. Nach der Demontage werden die zerlegten Glasböcke aufeinander gepackt und sparen somit enorme Lagerflächen und Transportflächen ein.

Die Rückführung von leeren Glastransportgestellen löst oft und gerne Diskussionen aus. Mit Eloorac Glasgestellen wird dieses Thema deutlich angenehmer. Besonders für den Transport von Gläsern ins Ausland sind die Glasböcke von Eloorac eine echte Alternative. Zuerst werden Transportgestelle in der Größe zusammengestellt in der diese auch wirklich gebraucht werden. Somit kann die Fläche auf dem LKW bei der Auslieferung optimal genutzt werden. Sind die Glasscheiben dann auf den Eloorac Glastransportgestellen beim ausländischen Kunden angekommen und leer geräumt, können die Glasböcke sehr einfach zerlegen und aufeinander gelegt werden.

Die aufgestapelten Eloorac Transportgestelle benötigen dann für den Rücktransport nur noch einen sehr geringen Teil an Platz auf der Ladefläche des LKW. Geht man von einem 13,5 Meter langen LKW aus, auf dem das Glas ausgeliefert wurde, benötigt man für den Rücktransport der zerlegten Eloorac Glasböcke lediglich die Stellplatzfläche von 2 Europaletten. Somit kann davon ausgegangen werden das die Rückholung der leeren Glastransportgestelle sehr geringe Kosten mit sich bringen wird, zumal dieser Transport von jeder normalen Spedition durchgeführt werden kann.

Eloorac Glasböcke als Alternative zu...

4.6 » 4.1 | Glasgestell

Eloorac Glasbock vs. Einweggestell

Abbildung vieler Einweggestelle aus Holz, die sehr viel Platz benötigen im Gegensatz zu zerlegbaren Eloorac Glastransportgestellen bzw. Glasböcken. Gut zu erkennen: Eloorac Glasgestelle nehmen wesentlich weniger Fläche ein.

Nun wird der Eine oder Andere sagen das es besser ist mit Einweggestellen ins Ausland zu liefern. Diese Meinung teilen wir nicht. Warum? Ganz einfach. Einweggestelle aus Holz werden nur EINMAL benutzt. Danach gehen diese in den Müll. Eloorac Glastransportgestelle sind nachweislich schon weit über 50 Mal wiederverwendet worden. Letztendlich bedeutet die Nutzung von Einweggestellen, das bei jeder Auslieferung ein neuer Glasbock gekauft, organisiert, gelagert und vor allem geplant werden muss. Es entstehen also unnötige Anschaffungskosten, Lagerkosten, Organisations- und Planungskosten sowie Transportkosten für neue Einweggestelle. Diese ganzen Kosten werden sehr oft nirgends berücksichtigt. Der Grund dafür ist: Es handelt sich um interne Kosten. ABER wer soll diese denn bitte tragen? Interne Kosten haben schon oft das eine oder andere Problem verursacht.

Eloorac Glasbock vs. Metallgestell

Abbildung weniger aber viel Platz einnehmender Metallgestelle für Glas im Gegensatz zu zerlegbaren Eloorac Glastransportgestellen bzw. Glasböcken. Zu erkennen ist das sehr viele Eloorac Glasgestelle wesentlich weniger Fläche einnehmen.

Über die Rückführung von leeren Metallgestellen braucht man eigentlich nicht lange nachdenken. Diese stehen in keinem Verhältnis zu den Kosten die bei der Rückführung der Eloorac Glasböcke entstehen.

Jetzt kommt noch das Argument das die LKW ja sowieso zurück fahren und daher die leeren Metallgestelle mitnehmen können. OK, dieses Argument verstehen wir nicht. Warum fährt ein LKW leer durch die Gegend? Auch wenn leere Metallgestelle darauf stehen. Warum? Das bringt kein Geld!

Alternativ könnten Speditionen mit der Auslieferung beauftragt werden. So wird dem Lieferanten nur ein Weg berechnet. Allein hier sind schon enorme Einsparungen möglich.

Spätestens jetzt kommt das Argument „Speditionen können Sie vergessen. Die hauen alles kaputt.“. Das mag sein. Dann muss man sich diese erziehen. Auch Speditionen sind lernfähig und Sie wollen oder müssen Geld sparen oder? Es gibt genügend Beispiele die zeigen das Glastransportgestelle durch Speditionen gefahren werden. Dabei ist allerdings darauf zu achten das die Glasböcke von allen 4 Seiten mit einem Hubwagen zu unterfahren sind. Mit Eloorac Glastransport Gestellen ist dieses kein Problem. Unsere Glasgestelle stehen ja immer auf Paletten.

Eloorac Glastransportgestelle im Lager und am Kran

4.7 » 4.1 | Glasgestell

Kommissionieren mit Eloorac Glastransportgestellen

Abbildung mehrerer Eloorac Glasgestelle als Lagergestelle für die Einlagerung und Kommissionierung von 8mm ESG Ganzglastüren.

Das Eloorac Glastransportgestell ist nicht nur für den Transport von Gläsern zu Ihrem Kunden geeignet sondern auch für die Verwendung als Glaslager System. Stellen Sie dem Glashersteller Ihre eigenen Eloorac Glasböcke zur Verfügung und weisen Sie ihn an sein Glas für Sie passend auf den platzsparenden Eloorac Glasgestellen zu verpacken. Sobald die Ware dann bei Ihnen angeliefert wird, können Sie die vollen Glasböcke direkt vom LKW in Ihr Lagerregal verstauen. Somit wird Ihnen das Umpacken der vielen Gläser erspart bleiben.

Kranbare Glasgestelle durch den "Beamer" Palettenheber

Abbildung von kranbaren Europaletten die mit Eloorac Glasböcken bzw. Glastransportgestellen bestückt sind und mit Hebegurten sowie den Beamer Hebeeisen sicher mit einem Kran angehoben werden.

Der eigens von Eloorac entwickelte Palettenheber „Beamer“, ermöglicht auf einfache und sichere Weise das Anheben von Paletten mit Eloorac Glasgestellen. Vorteil des 4-strang Systems: Die Palette hängt immer ausbalanciert. Auch eine ungleichmäßig gepackte Palette kann bei gleich langen Hebegurten sicher gekrant werden.

Einige Eloorac Kunden

Witt Weiden
Lindner Group
Placo Saint Gobain
Koch Technology
MAN Energy Solutions
Siemens Wind Power
Grauthoff Türenwerke | Grauthoff Door Works
Finstral Fenster und Haustüren | Finstral Windows and Doors
Dwuzet Fassadentechnik | Dwuzet Facade Technology
JeldWen Tür Lösungen | JeldWen Door Solutions
BayWa Baustoffe | BayWa Construction Materials
Faiveley Transport
Deutschen Bahn AG
GU Automatic Gretsch-Unitas
Hekker Plexiglas
Compact Liftsystems
Lehner Haus
Josef Meyer
Scholl Glas | Scholl Glass
Glas Trösch | Glass Trösch
Schott Glas | Schott Glass
Vetrotech / Saint Gobain
Schachermayer
Wiggert & Co. GmbH – Advanced Concrete Technology
Argo Konzerte | Argo Concerts
Spühl
Saxonar
Stadtwerke Schifferstadt
Baustoff + Metall
HBi Robotics
E-P-C CNC
Beckhoff Automation
World Glass
HeimHaus
Stadtwerke München | Municipal Utility Munich
GEZE
Deutsches Schauspielhaus Hamburg | German Theatre Hamburg
Historisches Museum der Pfalz Speyer
DMT Gesellschaft Bergbaumuseum Bochum
Bayerwald Fenster und Haustüren | Bayerwald Windows and Front Doors
Baier
Schwab Traffic Engineering
Kompotherm Haustüren | Kompotherm Front Doors
Holz Possling | Wood Possling
Raiffeisen Handelsgesellschaft | Raiffeisen Trading Company
Saint Gobain Buidling
Bauhof Eschwege
Raab-Karcher
Supeero
Lichte Systemwände | Lichte System Wall
Mycs
Stadler Rail
Stadt Zürich Sportamt
Haribo
Fatec
Walther
TS3 Timber Structures
Keramik Loft
Texat decor engineering AG
Rigips Saint Gobain
Keller Wintergärten | Keller Winter Gardens
Jostmann Isolierglas | Jostmann Insulating Glass
HUGA Holztüren | HUGA Wooden Doors
Großewinkelmann / Growi
Drum Systeme | Drum Systems
Bauhof Zirndorf
Athmer
Artesia Springbrunnentechnik | Artesia Fountain Technology
Ammon
AGP Glas Peru | AGP Glass Peru
WIRUS Fenster | WIRUS Windows
VINDUEFABRIKKEN BRØNDERSLEV A/S
Kinnarps
Strieder Design
JK-Holding
DER GLASDISCOUNTER
Cornils
Kneer Süd Fenster
LaPati ice-concept
Burkhalter Elektro
Bowers & Wilkins
Nijhuis Toelevering
JU-Metallwarenfabrik
Brombach + Gees / Marine Glazing
Fohhn
kiss the hippo coffee
Viterma
Wünsche
Salzer Formtech
Fusion Rent
bbco MesseManufaktur | bbco Trade Fair Manufactory
Woodtec
E. Pritzkow-Fensterbau
Logistik Stadt Bern
Star Glas | Star Glass
Gilgen Door Systems
Officebricks
Weriflex
RP-Technik
Boehlerit
Glacryl
aTmos Anlagenbau | aTmos Engineering
Panorama Profil line
Duschking
Selo Bauelemente
Witnica Metal
Schaerer coffee competence
Steinkaemper
Glaszentrum Dortmund | Glass Centre Dortmund
Ormazabal Anlagentechnik | Ormazabal system technology
REINHOLD KELLER Group - Professional Interior
Agoform
MAR-BOB
MEGA TILE
Fairis Glas | Fairis Glass
axis Expotechnik | axis Expo technology
Modern Glas | Modern Glass
Mauser Blechtechnik
Casa Noastra
metron eging
Metaku
Bädergesellschaft Düsseldorf
MK Klassik
Event Consult Berlin
Vedder-Finest Interior

Auf dieser Seite geht es um Glastransportgestelle & Glasböcke für kleine oder große Glasscheiben